branding slogan

Beschaffung digitaler Endgeräte für den Distanz-Schulunterricht

k
Ihre Bildungseinrichtung/die Bildungseinrichtung Ihres Kindes setzt die Nutzung eines digitalen Endgeräts für die Dauer des Distanz-Unterrichts voraus, aber Sie haben keines zur Verfügung?
Sofern Sie Leistungen zur Grundsicherung nach dem SGB II über das Jobcenter Weimarer Land beziehen, haben Sie seit dem 01.01.2021 die Möglichkeit, die notwendigen Anschaffungskosten geltend zu machen. Nähere Informationen zu der neuen Regelung erhalten Sie über diesen Link.

Wie funktioniert die Beantragung?

Gute Nachricht: Es bedarf keines gesonderten Antrags. Sie reichen einfach die Bescheinigung über die Notwendigkeit vollständig ausgefüllt beim Jobcenter ein und fügen dieser Bescheinigung bis zu drei Kostenvoranschläge zu den voraussichtlich anfallenden Kosten ein.
Daraufhin erhalten Sie unkompliziert einen Bescheid über den bewilligten Zuschuss. Je nach Höhe der Kosten reichen Sie den Nachweis der tatsächlichen Verwendung einfach nach.

Im Übrigen:

Ein digitales Endgerät ist zwar vorhanden, aber ein für den Distanz-Unterricht notwendiger Drucker nicht?
Auch hierzu prüfen wir im vorstehend genannten Verfahren die bestehenden Möglichkeiten eines Zuschusses.